Informationsreise nach Wien

Tourismusklasse für 3 Tage in der Stadt des Praters, der Hofburg und der Sachertorte […] 

Wien ist nicht nur schön, sondern gilt auch als nahezu ideal in puncto Lebensqualität. In der "Economist"-Rangliste löste die Stadt nun Melbourne auf Platz eins ab.
Die Tourismusklasse W2TK1 der Gustav-von-Schmoller Schule war vom 07.11.2018 bis 09.11.2018 unter der Leitung von Herrn Madensoy und Herrn Eick auf einer Informationsreise in der österreichischen Hauptstadt Wien. Ziel dieser Reise war es, den Schülern das Lehrplanthema „Städtereisen“ am konkreten Beispiel näherzubringen, was eindrucksvoll gelungen ist. Unter anderem wurden die Wiener Staatsoper, der Wiener Prater, der Naschmarkt, der Stephansdom, das Sisi Museum, das Schloss Schönbrunn besucht. Natürlich durfte eine Hotelbesichtigung /-führung als Programmpunkt für die Touristiker nicht fehlen. Für alle Beteiligten eine sehr lohnenswerte Reise.
2
Diesen Autoren gefällt das:
1 Kommentar
3.723
Moni Bordt aus Weinsberg | 29.11.2018 | 14:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.