Jahreshauptversammlung der Polizeipensionäre

Am 13.03.2018 fand die Jahreshauptversammlung der Heilbronner Polizeipensionäre im SKG-Sportheim statt.Der 1. Vors., Jürgen Reske, eröffnete die Versammlung und begrüßte die 35 Anwesenden. Anschließend gab er die Namen der Geburtstagsjubilare bekannt. Dann wurde eine Gedenkminute für das erst kürzlich verstorbene Mitglied, Emmerich Kufner, eingelegt.
Es erfolgten die Jahresrückblicke des 1. Vorsitzenden, des Schriftführers und des Kassiers. Die gesamte Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet. Der frühere Leiter der Polizeidirektion Heilbronn, Walter Steffan, ergriff das Wort und lobte den Gesamtvorstand für seine bisher geleistete Arbeit.
Anschließend fanden die Neuwahlen statt. Als Wahlleiter fungierte Siegfried Holzmann. Der 1. Vorstand, Jürgen Reske, wurde einstimmig wiedergewählt, sein Vertreter ist Klaus Millenet. Der Kassier, Werner Lochert, dem eine tadellose Kassenführung zu bescheinigen war, wurde in seinem Amt bestätigt. Sein Vertreter ist Alex Fieber.
Nach 10jähriger Tätigkeit hat der bisherige Schriftführer, Wilfried Butz, sein Amt niedergelegt. An seiner Stelle wurde Oskar Wolfmüller gewählt.
Eventmanager bleibt weiterhin Herwig Loserth, der sich insbesondere um den Jahresausflug im Mai kümmern wird.
Alle Abstimmungen erfolgten einstimmig mit jeweils einer Enthaltung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.