Jubiläums-Winterkonzert des Musikvereins Heilbronn-Kirchhausen – 30 Jahre Dirigent Ralf Denninger

Achim Mayer dirigiert das Jugendorchester
Heilbronn: Deutschordenshalle - Kirchhausen | Das traditionelle Winterkonzert des Musikvereins Heilbronn-Kirchhausen e.V. wurde am Samstag, den 16. Dezember 2017 in der mit rund 450 Zuhörern voll besetzten Deutschordenshalle durch den 1. Vorstand Bernd Göttler eröffnet.
Den musikalischen Teil des Abends starteten die Flötenkinder und das Schülerorchester unter der Leitung von Christina Göttler und wurde durch die Jugendkapelle unter der Leitung von Achim Mayer fortgesetzt.
In der anschließenden Pause wurden die folgenden langjährigen Mitglieder geehrt. Für 60 Jahre Mitgliedschaft unser Ehrenmitglied Hartwig Göttler. Für 40 Jahre Mitgliedschaft Günter Ringhofer, Werner Göttler und Franz Kiessling. Für 20 Jahre aktive Mitgliedschaft Daniel Gärtner und Matthias Waldenmaier.
An die Ehrungen anschließend setzte die Aktive Kapelle unter der Leitung von Ralf Denninger das Konzert fort. Dieser Programmteil wurde zum 30-jährigen Jubiläum des Dirigenten mit einer besonderen Mischung aus Stücken der letzten 30 Jahren sowie neuer, noch nicht gehörter Melodien gestaltet. Musikalische Highlights waren dabei das Alphornsolo „Begegnung“, die Ouvertüre „Alpine Inspirations“, das Trompetensatz-Solo „Bugler’s Holiday“ sowie die Gesangsnummern von Jürgen „Jäg“ Senghaas, „That’s Life“ und „Fly me to the Moon“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.