Jubilarfeier des Deutschen Alpenvereins

Die anwesenden Jubilare des deutschen Alpenvereins mit Schatzmeister Wilfried Thonig (links)
Zur diesjährigen Jubilarfeier des DAV, die in den Räumen der Handwerkskammer Heilbronn statt fand, waren erstmals nur Jubilare aus dem Raum Heilbronn eingeladen. Die fünf Bezirksgruppen der Sektion gestalten seit diesem Jahr ihre Jubilarfeier selbst.
Eingeladen waren 136 Vereinsmitglieder mit 25,40,50,60 (8 Mitglieder) oder sogar 70-jähriger (3 Mitglieder) Mitgliedschaft. Die Begrüßung der Jubilare übernahm der Sprecher des Vorstandes, Bernd Bührer. Er stellte heraus, wie wichtig es ist, langjährige Mitglieder zu haben und verwies darauf, dass die Sektion mittlerweile das 14.000ste Mitglied begrüßen konnte. Schatzmeister Wilfried Thonig informierte die Anwesenden über das neue Alpinzentrum. Die Jubilare erhielten neben der Ehrennadel und einer Urkunde ein Weingeschenk. Umrahmt wurde die Feier durch eine Gesangseinlage des Duos Sofie und Annalena und einer Diashow über die Vereinsaktivitäten in 2018. Bei Kaffee und Kuchen wurden viele Erinnerungen ausgetauscht und alle waren sich einig - es war ein schöner Nachmittag.    
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.