Katharina-Kepler-Schule sprintet für „kleinen Helden“

Ein starker Partner der Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“ ist die Güglinger Katharina-Kepler-Schule. Jedes Jahr veranstaltet die Patenschule einen Spendenlauf zugunsten „kleiner Helden“. In diesem Jahr konnten sie den tollen Spendenerlös vom letzten Jahr sogar noch übertreffen! Dank des großartigen Einsatzes der Sportfachschaft, der SMV-Vertreter und insbesondere der fleißigen Läufer sowie der großzügigen Spender wurde die enorme Spendenhöhe von 5.762,47 Euro erzielt. Bei der Klinikführung bedankte sich Stiftungsgeschäftsführerin Angelika Wolf für die erneute großartige Unterstützung und zeigte den SMV-Vertretern, wofür Spendengelder eingesetzt werden. „Mit eurer Spende tragt ihr wesentlich dazu bei, dass wir die jungen Patienten mit unseren Projekten wie zum Beispiel den Besuchen der Klinikclowns, der Kunst- oder Musiktherapie fördern können“, erklärte Angelika Wolf.

Bild: Schüler der Katharina-Kepler-Schule, Dr. Annegret Doll, Angelika Wolf, Désirée Rimpp und Nadja Krempl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.