Katholisches Freies Bildungszentrum St. Kilian pflanzt Blühendes Leben.

Reges Treiben herrscht in der Kauffmannstraße vor dem Bildungszentrum St. Kilian in Heilbronn. 45 Kinder der 3. Klasse unterstützen mit ihren Lehrerinnen die Aktion „Beet sucht Freund“ der Freunde der BUGA Heilbronn 2019 e.V. Mit Handspaten und Blumenzwiebelpflanzern ausgestattet sind die Kinder mit großem Eifer bei der Sache, um den Grünstreifen vor ihrer Schule zu gestalten. Mittendrin Günther Uhlig vom Grünflächenamt, der die Aktion leitet und den Kindern Anweisungen gibt, wie richtig gepflanzt und eingegraben wird.
Susanne Hanke, Lehrerin in St. Kilian unterstützt die Aktion, die die stellvertretende Schulleiterin Frau Dr. Barbara Mayer mitinitiiert hat. „Die Aktion Beet sucht Freund“ ist eine tolle Möglichkeit, rauszugehen und sich praktisch zu betätigen. Die Kinder erleben die Natur im Tun und sehen das Ergebnis, ein ganz anderer Zugang als im Unterricht im Klassenzimmer“, ist sich Hanke sicher. Lukas ist voller Eifer dabei: „Das macht Spaß“ und gräbt eine Narzisse in die Erde. Alle sind gespannt, wenn sich im nächsten Jahr das Ergebnis in weiß, gelb und blau mit Narzissen, Krokussen und Scilla zeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.