Kein Schlussstrich: Theaterkreis trifft sich wieder

Wann? 13.10.2021 17:00 Uhr

Wo? Theater Heilbronn, Berliner Platz 12, 74072 Heilbronn DEAuf Google Maps anzeigen
Heilbronn: Theater Heilbronn | Über 20 Jahre lang stellte der Theaterkreis des Vereins Senioren für Andere e.V. ein wichtiges Bindeglied zwischen Theater und Publikum dar. Der Kreis bot ein Diskussionsforum zu Stücken und Darstellern und ermöglichte einen Blick hinter die Kulissen des Theaters Heilbronn.

Nachdem coronabedingt anderthalb Jahre lang keine Treffen mehr stattfinden konnten, soll es am 13. Oktober 2021 um 17 Uhr wieder losgehen. Thematisch wird sich das erste Treffen nach der Pause mit dem Theaterprojekt "Kein Schlussstrich!" beschäftigen.

Dieses Projekt geht auf künstlerisch-diskursive Weise auf die Taten des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) ein. Diverse Stücke und Aktionen des Theaters arbeiten u.a. den Mord an der Polizistin Michèle Kiesewetter auf und implementieren Daten aus Prozessakten, Protokollen und Presseberichten. Alte und neue Theaterfreunde sind eingeladen, sich dem Theaterkreis anzuschließen, um die Herangehensweise der künstlerischen Teams und des Ensembles an den jeweiligen Stoff zu ergründen und um Fragen zu stellen.

Treffpunkt des Theaterkreises ist der Eingang in das Theater Heilbronn am Berliner Platz. Nach aktuellem Stand ist der Besuch des Theaterkreises nach den 3-G-Regeln möglich, also für geimpfte, genesene und negativ-getestete Personen.

Anmeldungen bitte über das Seniorenbüro (Telefon: 07131 - 96 28 31 von 9 bis 12 Uhr oder über E-Mail: seniorenbuero@senhn.de)!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.