Klassenspiel der 12a der Freien Waldorfschule "Wir sind noch einmal davongekommen"

Wann? 29.10.2016 20:00 Uhr

Wo? Freie Waldorfschule - Sontheim, Max-von-Laue-Straße 4, 74081 Heilbronn DE
Heilbronn: Freie Waldorfschule - Sontheim |

Das Theaterstück ist eine Mischung aus schwarzer Komödie und tiefgehendem Sozialdrama.
Das Theaterstück ist für Kinder ab 11 Jahren geeignet.
Der Eintritt ist frei.
Die Schüler freuen sich auf Ihr Kommen.

Das Theaterstück nach Thornton Wilder beschreibt authentisch, wie menschliche Gesellschaft sich seit Jahrtausenden immer wieder aus den schlimmsten Gegebenheiten herausschindet und sich frivol feiert und weiterentwickelt. Ein Drama, das in der Vorgeschichte (Eiszeit, Sintflut) und in der damaligen Gegenwart (Krieg) spielt. In den drei Akten greifen die historische Zeit und die gegenwärtige moderne Zeit permanent ineinander. Die Familie Antrobus überlebt all diese äußeren Gefahren und schafft es sogar, die inneren Krisen zu bewältigen, ohne zu zerbrechen. Die Familie Antrobus ist der Urtypus des Menschen, der alle Katastrophen bezwingt und immer wieder von vorne beginnt, wenn er einen Grund dazu hat, die Anstrengungen auf sich zu nehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.