Kneipp-Radgruppe beim Wassertreten in Ilsfeld

Erfrischung im Kneippbecken
Heilbronn: Freibad Neckarhalde | Am letzten Donnerstag versammelten sich wieder 23 Radfreunde des Kneipp-Vereins-Heilbronn am Treffpunkt Neckarhalde. Es werden wieder Temperaturen um bis zu 30 Grad erwartet.

Aber Kneipp-Radler schreckt es nicht.

Wir teilen uns wieder in 2 Gruppen auf, eine Gruppe mit 12 Teilnehmer radelt Richtung Neippberg um um hoch zu fahren zum Neuen Berg. Die 2te Gruppe mit 11 Teilnehmer radelt Richtung Flein, dann hinauf in vielen Windungen durch die Weinberge nach Untergruppenbach von da in erholsamer Talfahrt hinab nach Auenstein und entlang dem gut ausgebauten Radweg in Richtung Ilsfeld. Hier lädt die sehr schöne Wassertretanlage nach Sebastian Kneipp zum Verschnaufen und Abkühlen ein. Noch ein kurzes Stück Weg und wir erreichen die Öttingermühle wo noch einmal bei Kaffee und den Köstlichkeiten welche die Backstube bietet eine Pause eingelegt wird. Dann entlang dem Schotzachtalradweg zurück nach Heilbronn. Unser Dank für die perfekte Führung gilt Christel.
EL
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.