Kultur im Klinikum: "Die Soulstimme der Region: Tansy Davis mit Keyboarder Jochen Gärtner"

Tansy Davis - die Soulstimme der Region. (Foto: Tansy Davis)
Diese ausdrucksstarke Stimme erklang im Hörsaal des SLK-Klinikums am Gesundbrunnen bei der Reihe Kultur im Klinikum.
Tansy Davis entdeckte schon als Kind ihre Liebe zur Soul- und Funkmusik, später führten Neugierde und Experimentierfreude sie auch zum Jazz, Rock und Pop. Mit ihrem musikalischen Repertoire ist sie längst über Heilbronn hinaus als gefragte Solistin mit unverkennbarer Stimme bekannt geworden.
Begleitet wurde Tansy Davis an diesem Abend von Jochen Gärtner, dem bekanntesten Pianisten und Keyborder der Region. Dabei waren von Anfang an deutlich die Spielfreude und Harmonie zwischen beiden Künstlern zu spüren
Der Abend stand unter dem Thema Liebe. Dabei wurden die Bedeutung und die verschiedenen Facetten der Liebe besungen. Das Repertoire reichte von „Why“ von Michael Jackson über „I’ll be watching you“ von Sting sowie „Juice“ von Lizzo bis Kiss „I was made für loving you“. Als Zugabe wurde das Programm mit einer Eigenkomposition der Künstlerin abgerundet.
Tansy Davis gelang es, das Publikum durch ihr ungezwungenes Auftreten in ihren Bann zu ziehen. Dabei spannte sie den musikalischen Bogen zwischen den Genres und legte dabei ihr gewaltiges Stimmvolumen in die Waagschale.
/kö
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.