Lego-Sets für „kleine Helden“

Der Stuttgarter Verein „Schwabenstein 2x4 e.V.“ überraschte die Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“ mit vielen Lego-Sets für die kleinen Patienten an der SLK-Kinderklinik. Anfang des Jahres gab es einen Aufruf der „RLUG Fairy Bricks“ im Lego Ambassodor Network, sich für Lego-Set-Spenden in seiner Region bewerben zu können. „RLUG“ steht für Registrierte Lego User Group. Fairy Bricks ist seit einigen Jahren in Großbritannien tätig und spendet Lego-Sets an junge Patienten in Krankenhäusern. „Schwabenstein“ ist dem Aufruf gefolgt und ist ausgewählt worden auch Kindern in Deutschland eine große Freude bereiten zu können. Zur Lego-Spendenübergabe kamen die Vereinsvorstände Florian Altstadt, Andreas Reikowski und Daniel Schäfers mit zwei großen Kisten Lego-Sets für große und kleine Lego-Fans. Nach der Klinikführung waren sich die Vorstände einig, dass die Lego-Sets hier an der richtigen Stelle ankommen und viele „kleine Helden“ zum Strahlen bringen werden.

Bild: von links: Florian Altstadt, Angelika Wolf, Andreas Reikowski und Daniel Schäfers
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.