Lockdown geht weiter - Personal Hiking oder Walk und Talk - auch

Die schönen alten Bäume sind alle weg, doch nun ist für kurze Zeit der Blick auf die Villa Fuchs frei, bevor mit den Bauarbeiten begonnen wird.
Heilbronn: Heilbronner Stadtwald |

Eine kleine Übersicht und Zusammenfassung der Januar-Wanderungen im Lockdown 2021. Es wäre so schön, wenn die Politik endlich zur Vernunft kommen würde und einsehen, dass Wandern so wichtig für die Gesundheit ist. Mit Konzept und in Kleingruppen... ach das wär' so schön.

05.01.2021:
Rund um den Trappensee, Kennenlernwanderung zu Zweit, 7,7 km
08.01.2021: Villenwanderung, 8,5 km
13.01.2021: Mittwochswandern zu Zweit, vom Parkplatz am Gaffenberg im Schnee zum Schweinsberg. Rund 6 km, die im Schnee und bei Glätte ziemlich anstrengend waren.
20.01.2021: Treffpunkt Jägerhaus für Mittwochswandern zu Zweit, leider war es so glatt, dass wir uns direkt entschieden haben zum Freibad Neckarhalde zu fahren und von dort aus am Neckar entlang über das ehemalige BUGA Gelände zu spazieren. 7,5 km
22.01.2021: Von der Donnbronner Höhe bis zum Leberbrunnen Flein, 5,7 km
26.01.2021: Ab Horkheim nach Nordheim, Park, 10 km
27.01.2021: Feyerabend-Ruhe im Heilbronner Wald, zauberhafter Winterwald, 6,2 km
29.01.2021: Runde vom Jägerhaus über den Steinsfelder Weg zum Wachturm, unterhalb Hintersberg und über Lehrpfad wieder zurück, 6,3 km
31.01.2021: Breitenauer See, ab Willsbach Runde um den See, 8,6 km
2 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
7
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.