Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst gedenkt den verstorbenen Kindern

Heilbronn. Am 12.Dezember ist der weltweite Gedenktag für verstorbene Kinder, auch Worldwide Candle Lighting genannt. An diesen Tag gedenken die Familien an ihre verstorbenen Kinder, Schwestern und Brüder.
Um 19 Uhr wird eine Kerze gut sichtbar an ein Fenster gestellt. Die Idee dahinter ist eine Lichterwelle, die um die Welt zieht. An einer Zeitzone erlischt das Licht und an einer anderen wird ein neues angezündet. So wandert die Lichterwelle einmal um die ganze Welt.
"Möge ihr Licht für immer scheinen" ist der Gedanke hinter der Aktion.

Auch wir vom Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser machen mit. Unsere ehrenamlichen FamilienbegleiterInnen stellen ihre Kerze um 19 Uhr an ein Fenster. Gemeinsam gedenken wir unseren verstorbenen Kindern und Jugendlichen von unserem Kinder- und Jugendhospizdienst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.