„Manege frei“ an der Heinrich-von-Kleist-Realschule

Jongleure der HvK
Heilbronn: Heinrich-von-Kleist-Realschule - Böckingen | Am Donnerstag, den 21. März 2019 lud die Heinrich-von-Kleist Realschule zum 40-jährigen Jubiläum des Fördervereins ein. Getreu dem Motto „Zirkus - Manege frei“ entführte die Schule ihre Gäste in die attraktionsreiche Welt der „Zirkusartisten“. Das abwechslungsreiche Programm versprach Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein. Von den Schülerinnen und Schülern einstudierte Gesangseinlagen, Musik- und Tanzvorführungen sowie akrobatisches Turnen animierten das Publikum zum Mitsingen und Mitklatschen. Der Vorsitzende des Fördervereins Herr Erhard Pommersheim lies in seiner Rede das Wirken des Fördervereins in den vergangenen 40 Jahren Revue passieren. In einer Bildershow wurden seine Ausführungen visuell unterstrichen. Weitere künstlerische und kreative Beiträge gab es auch von den Einradfahrern und Jongleuren, den Schauspielern der Mini-Theater AG und den Trampolinspringern. Für das leibliche Wohl war in der Pause selbstverständlich auch gesorgt; die Schülerinnen und Schüler der Catering-Gruppe haben nicht an Mühe gespart und den Gästen Herzhaftes und Süßes zubereitet.
Alle Einnahmen des Abends gingen zugunsten des Fördervereins, der viele schulische Projekte finanziell unterstützt und wie an diesem Abend die Talente der Schülerinnen und Schüler sowie den Zusammenhalt und das Vorankommen der Schule tatkräftig unterstützt.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.