„Mann liest“ auch im meseno-Treffpunkt vor

Zum bundesweiten Vorlesetag am 16.11. bekamen die Kinder vom Schüler-Treffpunkt  der meseno-Elsa-Sitter-Stiftung Besuch von einem "Vorlesemann". Die Gruppe empfing Martin Kunz am Freitag in ihrem neuen Treffpunkt. Jeder machte es sich in der Leseecke bequem und die Schmökerei konnte beginnen. Martin Kunz las lebhaft die Abenteuer von Ätze, dem Tintenmonster vor. Alle Kinder lauschten gebannt und staunten warum er mitten im Buch aufhörte. Lachend verkündete er, dass er das mitgebrachte Buch gerne der Treffpunkt Bibliothek überlassen möchte. Nun war die Freude groß, denn die Kinder bemerkten, dass sie die lustigen Geschichten nun auch selbstständig in der Leseförderzeit mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern lesen können. Eine gelungene Aktion und ein herzliches Dankeschön an Martin Kunz. AS
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.