Mitgliederversammlung beim Philharmonischen Chor Heilbronn

Schwerpunkt der diesjährigen Versammlung war die Diskussion der zahlreich erschienenen Mitglieder über einen aktualisierten Satzungsentwurf. Die Verabschiedung wird in einer weiteren Mitgliederversammlung im Sommer erfolgen.
Eine vereinsinterne Ehrung erhielten die fördernden Mitglieder Volker Tietz und Karin Montigel für 25 und Ingrid Staudacher für 65 Jahre Verbundenheit mit dem Chor.
Die Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig.
Auch die Kassen- und Vermögensprüfer Ursula Hüttler und Christian Czink erhielten erneut das uneingeschränkte Vertrauen der Versammlung, aufgrund einer Sammelabstimmung mit den Enthaltungen der beiden Gewählten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.