Musik verbindet Klein und Groß - Grundschüler im Seminar an der PH in Ludwigsburg 

Schüler und Studenten im gemeinsamen Musikevent:
Innerhalb des nun schon zum dritten Mal stattfindenden musikalischen Gemeinschaftsprojekts trafen sich Schüler der Klasse 4a der GWRS Frankenbach und Studenten der PH in Ludwigsburg zum gemeinsamen Seminar.
Klein lehrte Groß und umgekehrt. Knapp 30 Studierende folgten gebannt den musikalischen Aktionen der Viertklässler, die mit Liedern, Tänzen und einem Musizierstück den Seminarraum mit geballter Musikpower füllten.
Anschließend brachten die Schüler den Studenten diese Inhalte bei. Aber auch die zukünftigen Lehrer und Erzieher hatten sich gut vorbereitet und erarbeiteten verschiedene Tänze mit den Schülern, so dass zwei Stunden in einer erlebnisreichen musikalischen Atmosphäre wie im Flug vergingen.
Mit einer gemeinsamen Präsentation der erarbeiteten Inhalte vor den Eltern der Schüler wurde der Vormittag gelungen abgerundet und alle gingen bereichert und mit einem großartigen Applaus belohnt aus diesem Projekt hervor. 
Wieder einmal wird es ganz deutlich: Musik beglückt, belebt, verbindet und ließ dieses gemeinsame musikalische Lernen zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten werden. Die Leitung dieses Projekts hatte Andrea Spengler.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.