Neues Foyer-Bild gesucht!

Dieses Foto wäre ein möglicher Kandidat, um im Foyer der Heilbronner Stimme ausgestellt zu werden. Da bekommt man doch direkt gute Laune, oder? (Foto: Fabian Künzel)

Die Heilbronner Stimme sucht ein neues Foto für ihr Foyer!


Besucher und Mitarbeiter der Heilbronner Stimme in der Allee Heilbronn werden von einem großen Bild im Foyer begrüßt. Dieses soll nun ersetzt werden - und zwar mit der Hilfe der Heimatreporter, die sich als überaus gute (Hobby-)Fotografen herausgestellt haben.

Das Bild muss einigen Anforderungen entsprechen, da dieses später sehr groß ausgestellt wird:

  • Das Foto sollte vorher nicht bearbeitet oder interpoliert werden.
  • Wenn möglich sollte das Foto im RAW-Dateiformat aufgezeichnet sein. (Falls der Upload nicht klappt, freuen wir uns über das Foto per Mail an meine.stimme@stimme.de.)
  • Das Foto sollte eine Auflösung von 300 dpi haben.
  • Das Foto sollte im Farbraum RGB aufgenommen sein.
  • Das Endformat des ausgedruckten Fotos wird 3900 x 2540 mm (46063 x 30000 px) betragen, weshalb das Foto bereits recht groß sein sollte.


Das Motiv darf gerne frühlingshaft oder herbstlich sein. Besonders schön wäre, wenn man sowohl Weinberge als auch etwas Ortschaft sieht. Da das Foto in der Geschäftsstelle Heilbronn aufgehängt wird, wäre es toll, wenn das Unterland zu sehen ist.

Wir sind gespannt, ob Sie uns unterstützen können und vielleicht schon bald Ihr Foto unser Foyer schmückt und jeden Tag für Freude sorgt!

Jetzt mitmachen (Teilnahmeschluss 31.03.2019)

Foto hochladen

Teilnahme

Um teilzunehmen, müssen Sie sich registrieren. Dies können Sie gleich im Anschluss tun, wenn Sie auf Registrieren und mitmachen klicken.

8 Bilder zur Aktion:

3
3
2 3
7 2
1 5
1 11
1
3
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
826
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 25.02.2019 | 19:40  
1.542
Carolin Kirsch aus Heilbronn | 26.02.2019 | 08:28  
826
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 26.02.2019 | 10:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.