Nikolausturnier

Leuchtend rote Christsterne für jeden und ein Sektempfang, gestiftet
von Christl Bauer und Susanne Lurtz, begrüssten die Teilnehmer des
Nikolausturniers des Heilbronner Turnierbridge Clubs von 1962 in der Gaststätte
des Tennisclub am Trappensee.
Nach dem Essen warteten vertrackte Kartenverteilungen auf die 48 Spieler
unter der Turnierleitung von Eva Hausch.
Auf Nord/Süd gewannen Gusti Dieterich mit Eva Hausch, gefolgt von
Peter Hausch mit Hans Haag und Inge Beinroth mit Marie- Luise Mühleisen.
Auf Ost/West siegten Isolde mit Sergiu Ghizelea, gefolgt von
Ingrid Görke mit Horst Rust und Helga Hässler mit Irene v. Heydekampf.
Das Startgeld und etliche Spenden fliessen der Kinderheimat zu.
Spieltage: Dienstag 14.30 Uhr, Freitag 18.30 Uhr, Gäste willkommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.