Novemberherbst - Liegebänklestour

Ein herrlicher Herbsttag
Auf der Suche nach einer Wanderung für den Samstag stießen d' Gaby un de Erich auf die Liegebänklestour.
Von Heilbronn aus ist es günstiger die Runde am Wanderparkplatz Rohrtäle zu starten und auch sonst wurde sie bei der Planung ein wenig zugeschnitten. Der Hardy-Pfad hat das Interesse geweckt und am Hornungshof nahmen sie einen naturnahen Pfad statt der ausgebauten Strecke.
Los ging es rechts vom Weg an einer Wiese entlang und zur Brücke über den Rohrbach, dann auf einem Waldpfad bis um den Hardtwaldsee. Auch die "Doline Mördergrube" wurde kurz gestreift. Die Strecke führte Richtung Kleinaspach um den Grießberg herum. Beim Krummenbach wanderten die Heilbronner dann rechts und oberhalb von Sinzenburg. Nachdem anstrengend aber mit toller Aussicht die Höhe erreicht war, ging es über Streuobstwiesen und Weinberge nach Lembach hinunter mit einem atemberaubenden Blick zum Lichtenberg. Am Waldrand entlang mit Blick auf Forst- und Köchersberg, Wunnenstein und Stromberg führt der Weinwanderweg zum Harzberg. Herrliche Ausblicke belohnten den steilen Aufstieg. Im Gebiet des Lehrpfads waren viele Familien und Kinder unterwegs. So kürzten die Erwachsenen diesen geplanten Streckenabschnitt coronabedingt ab. Es soll aber später nachgeholt werden.
1 1
1
1
1
2
2
1 3
1
2
12
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.