Offene Probe der Bläserphilharmonie Heilbronn

Offene Probe der Bläserphilharmonie Heilbronn
Heilbronn: Städtische Musikschule im K3 | Innerhalb des Probenwochenendes der Bläserphilharmonie Heilbronn fand eine "Offenen Probe" statt. Der Bläserphilharmonie Heilbronn liegt der Nachwuchs sehr am Herzen und sie bietet deshalb den Nachwuchsmusikern die Möglichkeit, bei der Probearbeit zuzuschauen und aktiv mitzumachen. An die 35 Nachwuchsmusiker kamen am Samstag zur offenen Probe. Nach dem Stück „Canzon Primi Toni“ von Giovanni Gabrieli begrüßte der künstlerische Leiter Marc Lange die Schüler und Eltern und bezog diese aktiv in die offene Probe mit ein. Die Bläserphilharmonie probte Ausschnitte aus dem Konzertprogramm. Marc Lange informierte die Zuhörer über die geprobten Musikstücke und berichtete über den musikalischen Inhalt der Stücke. Sehr interessiert lauschten die Schüler den Ausführungen zu den Musikstücken. Zuletzt durften sich die Schüler noch unter die ca. 65 Musiker mischen um gemeinsam zu musizieren. Die Projektphase endet mit einem Konzert am 25.05.2019, 19:30 Uhr in der Harmonie Heilbronn. Im ersten Teil des Konzerts werden Stücke durch die Bläserphilharmonie präsentiert. Die Besonderheit des diesjährigen Konzerts liegt bei der Mitwirkung von fast 200 Sängerinnen und Sängern (Bach-Chor Heilbronn, FAG Oberstufenchor Bad Friedrichshall, Oedheimer Chöre) mit der Aufführung der Messe „The Armed Men“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.