Ortsgruppe Leingarten spendet für „kleine Helden“

Die Ortsgruppe Leingarten des Schwäbischen Albvereins „Heilbronner Gau“ wurde 1952 gegründet und hatte 51 Mitglieder. Bislang haben sich die Mitglieder ehrenamtlich um 43 Kilometer Wanderwege rund um den Heuchelberg gekümmert und viele Veranstaltungen durchgeführt. Aufgrund der vergeblichen Suche nach einem Nachfolger hat sich die Ortsgruppe aufgelöst. Der noch vorhandene Betrag in der Vereinskasse soll nun einem guten Zweck zugeführt werden. Der 1. Vorsitzende Hans-Jörg Stichler und der langjährige Kassier und 2. Vorsitzende Heinz Schäfer haben daher der Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“ die schöne Summe von 505,25 Euro zur Unterstützung der Projekte zugunsten der „kleinen Helden“ überbracht.
Wir sagen „Herzlichen Dank und alles Gute“!

Bild: Logo des Albvereins
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.