Projekt der Literatur-AG an der Hela

Schülerinnen der Literatur-AG an der Hela beschäftigten sich mit dem neuen Gedichtband der Sontheimerin Dorle Schlamp
Die Literatur-AG der Helene-Lange-Realschule Heilbronn beschäftigte sich mit Gedichten der Heilbronnerin Dorle Schlamp, die seit Jahrzehnten Sontheimer Lokalgeschichte erforscht und dokumentiert. In ihrem Band „Gedichte II“ setzt sich die Sontheimerin mit den vielfältigen Facetten des Alltags auseinander. „Hände“, „Mein Garten im Frühjahr“, „Die Bank“ und viele weitere Aspekte des Alltags geben Anlass zum Nachdenken über die Erfahrungen des Lebens. Zeichnungen der AG-Teilnehmerin Nicole Weiß illustrieren diese vielfältigen Erfahrungen und machen deutlich, wie zeitlos und generationenübergreifend diese Betrachtungen sind.
Schon seit vielen Jahren unterstützt Dorle Schlamp Geschichtsprojekte der Helene-Lange-Realschule Heilbronn, so dass die Verbindung mit der Sontheimer Lokalgeschichtlerin nun eine neue Vertiefung erhält.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.