Rad trifft Gemüse / ADFC Radtour zur Solawi Zabergäu/ Hausen

Zwischenstop beim Gemüsedepot in Hausen
Heilbronn: Götzenturm | Am Samstag, 15.07. haben sich bei bei bestem Fahrradwetter 7 TeilnehmerInnen getroffen um gemeinsam das Projekt "Soldarische Landwirtschaft" in Hausen zu besuchen. Besucht wurde das Depot in der Ortsmitte, wo jede Woche Donnerstag die Ernte an die Mitglieder verteilt wird. Aber auch das Gewächshaus und die umliegenden Felder wo Tomaten, Gurken, Auberginen, aber auch Salat und Kräuter wachsen. Alles selbst gezogen aus samenfesten Sorten. Im Gegensatz zu den im Gemüseanbau mittlerweile üblichen Hybridpflanzen kann hier eigenes Saatgut gewonnen werden. Im Gewächshaus erklärte Stefanie Wolf, die Initiatorin des Projekts, die Gruppe über die Prinzipien der solidarischen Landwirtschaft und beantwortete viele Fragen. Mit vielen Eindrücken und Kostproben des Solawi-Gemüses ging es zurück über Nordhausen und Nordheim nach Heilbronn. Wer mehr wissen möchte: https://solawizabergaeu.com/
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.