"Ramadan" - Zuckerfest für Frauen und Kinder

Wann? 27.06.2017 14:30 Uhr

Wo? Arkus, Happelstraße 17, 74074 Heilbronn DE
Heilbronn: Arkus | Wieder ist der Fastenmonat "Ramadan" bald zu Ende; und wir freuen uns auf die dazugehörigen Festtage zum Fastenbrechen, der vielmehr bekannt ist als das Zuckerfest. Der Name kommt natürlich von all den Leckereien und natürlich von dem großen Verteilen von Süßigkeiten meist an die Kinder.
Daher das türkische Sprichwort: "Tatlı yiyip - tatlı konuşalım" - was schlicht bedeutet "Lasst uns süß speisen und süß sprechen!"

Wir bei ARKUS gGmbH veranstalten daher zum dritten Tag des Ramadan-Festes hier bei uns ein Zuckerfest mit allerlei leckerem und reichhaltigem Essen; der allerdings an diesem Tage den Ladies und Kindern vorbehalten ist. Diese Speisen werden von muslimischen Frauen liebevoll zubereitet und mitgebracht.

Das ganze findet wie folgt statt:

Dienstag, 27.06.2017, um 14:30 Uhr
in der Happelstr. 17 in der Südstadt von Heilbronn

Wir freuen uns schon sehr; auf eine wunderbare Veranstaltung und dem genießen all der Leckereien mit Frauen und Kindern - selbstverständlich aller Nationen und Religionen.

Bitte möglichst vorab anmelden. Die Unkosten pro Person beträgt 4 €.

Ihr Team des Familienzentrums von ARKUS

---

Sayın bayanlar; mübarek Ramazan ayın sonuna dail ARKUS'un aile merkezinden candan beraberliğe ve soframıza davet ediyoruz. Çünkü Ramazan bayramı dolayısıyla büyük sofra ve büfesine teklifte bulunacağız.

Bilinen adresimizde Happelstr. 17, Heilbronn'da ve bu zamandadır:

Salı, 27.06.2017; Saat 14:30'dan itibaren

Bugünkü olay tek bayanla ve cocuklar icindir. Müslüman aileleri sevgiyle bol ve lezzetli yemekler yapıb  beraberinde getirecekler.

Hepinizi böylece bir daha candan davet ediyoruz. Herhangi ülkeden - herhangi dinden - hiç fark etmez.
Lütfen erkenden kaydolun. Katililm ücreti kişi bası 4 €'dır.

Severek bekleriz.

Sizin ARKUS'un aile merkez ekibi.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.