Raus aus dem Büro, rein in die Natur: die After-Work Wandergruppe

Am 18.04.2018 war die After-Work Wandergruppe bei sommerlichen Temperaturen im Stadtwald unterwegs. 21 Personen folgten dem Tipp des Tages aus der Heilbronner Stimme. In zügigem Tempo startete die Gruppe mit Wanderleiter Michael Burkhardt am Trappensee, wanderte den Köpferweg entlang, durch den Ehrenfriedhof und dann bergauf Richtung Jägerhaus. Nach einer kleinen Schleife durch den Walderlebnispfad führte der Weg Richtung Waldheide weiter, wo der letzte verbliebene Wachtturm des kalten Krieges besichtigt wurde. Anschließend konnten die Teilnehmer ihre Pause bei schönstem Sonnenschein auf der Waldheide genießen. Auf dem Rückweg kam man immer wieder an den durch die Winterstürme entwurzelten Bäumen vorbei. Nach 300 gewanderten Höhenmetern im Aufstieg, zwei Stunden reiner Gehzeit und knapp 9 Kilometer Wegstrecke kam die Gruppe wieder zu ihrem Startpunkt zurück. Der oder die eine oder andere war vielleicht etwas angestrengt, dafür waren alle zufrieden und vom stressigen Arbeitsalltag gut erholt. Organisiert wird die kostenlose Wanderung vom Wanderteam der NaturFreunde Heilbronn. Jeden Donnerstag ist Treffpunkt bei jedem Wetter um 17.30 Uhr bei der Bushaltestelle am Trappensee. Anmeldung nicht erforderlich. Infos unter Telefon 07131 32024.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.