Regisseur Marcus Everding spricht mit dem Theaterkreis über sich, seinen Beruf und über seine neue Oscar-Wilde-Inszenierung "Bunbury"

Wann? 10.11.2021 17:00 Uhr

Wo? Theater Heilbronn, Berliner Platz 12, 74072 Heilbronn DEAuf Google Maps anzeigen
Heilbronn: Theater Heilbronn | Seit über 20 Jahren stellt der Theaterkreis des Vereins Senioren für Andere e.V. ein wichtiges Bindeglied zwischen Theater und Publikum dar. Beim nächsten Treffen am 10.11.2021 um 17 Uhr soll den Besuchern ein besonderes Highlight geboten werden, denn Regisseur Marcus Everding wird Insiderwissen zur Theaterszene und zu seiner quicklebendingen Gesellschaftskomödie "Bunbury" erzählen. Diese stellt auf unterhaltsame Art die "wunderlichen Wirrnisse der englischen Upper Class" dar, wie der Regisseur es formuliert.

Everding gilt als "Bunbury"-Experte, denn er hat dieses Stück von Oscar Wilde bereits mehrfach an verschiedenen Theatern inszeniert und sogar den Text selbst ins Deutsche übersetzt. Besucher des Theaterkreises dürfen den Regisseur nicht nur zu seiner neuen Inszenierung befragen. Auch auf Besonderheiten seines Berufes wird Everding eingehen und vielleicht auch ein paar skurrile Anekdoten zur Theaterlandschaft preisgeben.

Treffpunkt des Theaterkreises ist der Eingang in das Theater Heilbronn am Berliner Platz. Anmeldungen bitte über das Seniorenbüro (Telefon: 07131 - 96 28 31 von 9 bis 12 Uhr oder über E-Mail: seniorenbuero@senhn.de)! Auch neue Theaterfans sind herzlich willkommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.