Rezept für einen 100. Geburtstag

Hausdirektor Michael Schneider überrascht Klara Weible mit einem Blumenstrauß
Auf die Frage nach einem Ratschlag zum Altwerden antwortete Klara Weible: „Täglich ein Gläschen Eierlikör“. Zufrieden, entspannt und bei bester Gesundheit feiert sie im Haus am See der Evang. Heimstiftung ihren Ehrentag. Eine Krone mit 100 hat sie auf dem Kopf. In der Luft schweben drei Luftballons mit zusammen 100. Blumensträuße dekorieren den Tisch. Am Tag davor war sie ein kleines bisschen aufgeregt. Aber nun geniest sie ihren Tag mit den anderen Bewohnern. Zum Frühstück wird mit einem Gläschen Sekt angestoßen. Klara Weible wurde in Löchgau geboren. Nach einem langen erfüllten Leben ist sie nun im Pflegeheim. Zufrieden mit ihrem Lebensabend, schmeckt ihr noch das Essen und sie hat Spaß und Freude, wenn Sie sich mit den anderen Bewohnern unterhalten kann. Dies soll noch lange so sein!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.