Roensturnier im Bridgeclub

Vierzig bunte Rosensträusse, gestiftet von Gisela Vollmer, schmückten die
Gaststätte des Tennisclubs am Trappensee, als der Heilbronner Turnierbridge-
Club I von 1962 sein Rosenturnier an sieben Tischen austrug. Nach Kaffee und
Kuchen widmete man sich den Kartenverteilungen unter der Turnierleitung von
Eva Hausch. Am besten gelang dies Peter Hausch mit Hans Haag, gefolgt von
Toni Hamdorf mit Eva Hausch und Leni Steigmann mit Jean- Michel Perrin.
Frau Vollmer lud im Anschluss zu einem Glas Sekt ein, und der Club stiftete ein
opulentes Büffet. Jeder Teilnehmer konnte einen Rosenstrauss mitnehmen.
Spieltage: Dienstag 14.30 Uhr, Freitag 18.30 Uhr, Gäste willkommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.