Rosenauschule: Überraschung frei Haus

Beschäftigungspakete der Rosenauschule
Heilbronn: Rosenauschule | Jeder spricht über die „Corona-Ferien“. Ferien ist eigentlich ein positiver Begriff – jeder freut sich auf sie und jeder ist froh, frei zu haben. Doch wenn man plötzlich gezwungen ist, zuhause zu bleiben und man die Schule nicht besuchen darf, sieht die Sache doch anders aus. All diejenigen Dinge, die man in den Ferien gerne machen würde, kann man plötzlich nicht mehr machen. Da kommt trotz der Schulaufgaben in der Freizeit schnell Langeweile auf und es kann auch passieren, dass einem sprichwörtlich die Decke auf den Kopf fällt.
Um ihren Schülerinnen und Schülern die schwierige Zeit etwas schöner zu gestalten, packte das Mal- und Bastelteam der Rosenauschule Beschäftigungspakete und lieferte diese einzeln aus. Freudestrahlend nahmen die Schülerinnen und Schüler die willkommene Abwechslung in Form bunter Pakete entgegen.
In den Paketen befanden sich Bastelanleitungen, Malvorlagen, Spiele, Tüfteleien und Lesestoff. Unterstützt wurde die Rosenauschule von der Buchhandlung Osiander, der Ferchau GmbH und dem Förderverein Helfende Hände e.V. Herzlichen Dank dafür!
2
Diesen Autoren gefällt das:
1 Kommentar
4.996
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 30.05.2020 | 10:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.