Rotarische Seniorenweihnacht

Voller Abraham-Gumbel-Saal bei der Weihnachtsfeier des Rotary-Clubs Heilbronn-Unterland für Senioren
Fast 100 Seniorinnen und Senioren nahmen an der Weihnachtsfeier des Rotary-Clubs
Heilbronn-Unterland im festlich geschmückten Abraham-Gumbel Saal der Volksbank
Heilbronn teil. Präsident Harmut Lichdi rief anlässlich des Heilbronner Schicksalstages 4. Dezember zur Schweigeminute auf und dankte den Helferinnen und Helfern, die diese Feier zusammen mit der Diakonie und den Mitarbeiterinnen der Volksbank möglich gemacht haben. Clubmitglieder und Partnerinnen betreuten die Seniorinnen und Senioren, die gerne auch den Fahrdienst in Anspruch nahmen. Auf den gemütlichen Teil mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen stimmte Christoph Lichdi am Klavier mit gemeinsam gesungenen Weinachts-Liedern ein. Einen besonderen musikalischen Beitrag gestaltete das Trio aus Geige, Cello und Akkordeon der Städtischen Musikschule Neckarsulm. Nachdenklich stimmte die von Rosemarie Meyer vorgetragenen Weihnachts-Geschichte. Der Rotary-Club Heilbronn-Unterland führt zusammen mit der Diakonie jährlich einen Sommerausflug und die Weihnachtsfeier durch. Er engagiert sich an Heiligabend auch bei der Weihnachtsfeier für Wohnsitzlose der Aufbaugilde Heilbronn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.