Rundwanderung im nördlichen Baden Württemberg

Mitglieder des Kneipp-Vereins Heilbronn am Heuchelberg
In gewohnt sorgfältig durchgeplanter Manier führten Rose und Alfred Unzeitig 32 Mitglieder des Kneipp-Vereins Heilbronn bei angenehmer Witterung von Stetten am Heuchelberg über Stebbach und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Die durch Ackerbau, Weinbau und Waldwirtschaft geprägte Region ist auch ein ideales Wandergebiet. Bei frischer Waldluft luden die zahlreichen Fernblicke auf unser Ländle einmal mehr dazu ein, auszuruhen, abzuschalten und einfach die Seele baumeln zu lassen. Versüßt wurde diese genussvolle 13 km lange Tour mit Leckereien der Wanderführer. Stebbach bot auf halber Strecke eine gute Gelegenheit zur Mittagseinkehr. Mit neuen Energie wurde die Wanderung zum Ausgangspunkt fortgesetzt. Es gab wieder einmal vieles zu entdecken: Von natürlichen Weinterrassen bis hin zu hochherrschaftlichen Steinzeugen aus früheren Zeiten. Die so reich beschenkte Gruppe bedankte sich dafür aufs Herzlichste. I.R.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.