Sängerausflug

Der Ausflug der Sängervereinigung Eintracht Sontheim ging nach Lohr am Main.
Bei strahlendem Sonnenschein wurde das obligatorische Brezelfrühstück genossen.
In Lohr am Main, ein reizendes Städtchen mit wunderschönen Fachwerkhäusern führte die "Waschfrau" durch die historische Altstadt. Mit viel Humor erklärte sie uns die historischen Bauwerke, wie zum Beispiel das Lohrer Schoss oder das Alte Rathaus und erzählte lustige Anekdoten. Lohr wird auch Schneewittchen-Stadt genannt.
Viele Räuber machten im Mittelalter den Spessart unsicher. Bei einem leckeren Mittagessen konnte man sich für das nächste Abenteuer stärken. Eine gemächliche Schifffahrt auf dem Main war total entspannend und man konnte die schöne Natur vom Wasser aus genießen. Weiter ging die Fahrt nach Karlstadt. Bei einem Bummel durch die Altstadt konnte man auch hier alte Fachwerkhäuser und schöne Gässchen entdecken. Das Maintor mit mit Hochwasserspiegel, das historische Rathaus oder auf der anderen Mainseite die Burgruine Karlsburg. Zum letzten Mal wurde vor der Heimfahrt vor der Stadtmauer von Karlstadt ein Umtrund genossen. Ein schöner ereignisreicher Tag geht zu Ende. Ein Dankeschön an den Organisator Franz-Josef Henn für diesen tollen Ausflug.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.