Schwäbische Sternstunden - mit Gunter Haug

Bärbel Franke vom Netzwerk Haushalt und Autor Gunter Haug
Der in Heilbronn bestens bekannte Autor Gunter Haug nahm die Damen des Netzwerks Haushalt mit auf eine spannende Reise durch die Württembergische Geschichte. Gunter Haug hat sein Buch "Schwäbische Sternstunden-Wie wir Weltspitze geworden sind" mitgebracht. Lebendig und unterhaltsam ist sein Erzählstil. Interessant, wie aus dem Könighaus Württemberg - einst das Armenhaus Europas - sprichwörtlich der Motor Europas wurde. So sorgte im Jahr 1815 ein Vulkanausbruch in Indonesien dafür, daß der Fortschritt in Württemberg begann. Mit der Wolke kam die Hungersnot und 1 Mio Württemberg wanderten aus. Wilhelm I setzte sich zum Ziel die Landwirtschaft und die Technik des Landes voranzubringen. In die Infrastruktur wurde kräftig investiert und es gab revolutionäre technische Erfindungen. Robert Bosch, Gottlieb Daimler, Wilhelm Maybach, Emil Jellinek, Graf Zeppelin und Ferdinand Porsch- alles geniale Erfinder legten die Grundsteine für die bis heute florierende Wirtschaft in Baden-Württemberg. Mit vielen kurzweiligen Anekdoten spannte Gunter Haug einen faszinierenden Bogen wie und durch wen die Schwaben Weltspitze geworden sind. Ein kurzweiliges Literarisches Frühstück und es machte viel Spass zuzuhören. UMB
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.