Senioren zeigen ihre Werke im Begegnungscafé

Aquarellgruppe, Diakonie
Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Zu einem bunten Bilderreigen vereinen sich die großen und kleinen Bilder der Hobbykünstlerinnen und Hobbykünstler, die sich 14-tägig im Begegnungscafé treffen. In vielen Menschen schlummern Ausdrucksfähigkeiten, die geweckt und ausprobiert werden wollen und dazu ermuntert die Leiterin Renate Ruberg: "Das Malen bringt Entspannung, Ruhe und Frieden in unser Leben. Es ist Seelenmedizin des Alters". Nun wollen die Malerinnen und Maler ihre Werke der Öffentlichkeit zeigen und laden zur Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag, 28. September um 14.30 Uhr ins Begegnungscafé ein. Mit musikalischer Umrahmung durch das Seniorenorchester und kleiner Bewirtung im Begegnungscafé gibt es eine Eröffnungsfeier, bei der die Hobbykünstler gerne ihre Werke vorstellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.