Seniorenfreizeit in Bad Wörishofen

Seniorenreisegruppe mit der Diakonie Heilbornn
Heilbronn: Diakonisches Werk | Reisen mit der Diakonie Heilbronn - unsere Seniorengruppe verbrachte eine wunderschöne Zeit in der Kurstadt Bad Wörishofen und alle erholten sich prächtig. Getreu dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ fanden sich nette Leute zusammen und erlebten viel Schönes. Verschiedene Kurkonzerte sorgten mit Ihren schönen Klängen für Entspannung und Genuss. Auch die Kurkarte wurde mehrfach genutzt für Fahrten zum Alpenblick, ins Jagdhäusle, zum Schwermer oder ins Städtchen. Dort kehrte die Gruppe gerne zu Kaffee, Kuchen oder Eis ein. Ein Ausflug entlang der Schwäbischen Bäderstraße nach Ottobeuren mit Möglichkeit der Klosterbesichtigung und Kaffeepause am Elbsee, sowie eine Fahrt ins bezaubernde Kleinwalsertal rundete unser Ausflugsprogramm ab.
Eine Vielfalt an wohltuenden Behandlungen, Massagen und Kneippanwendungen bot unser Hotel Alpenhof, ein großer Wellnessbereich mit Hallenbad lud zum Verweilen ein. Eine Kutschfahrt rund um Bad Wörishofen, ein Zauberabend sowie ein Kabarett waren weitere unvergessliche Ereignisse. Spieleabende füllten die freien Abende mit viel Spaß und guter Stimmung. Rasch verging die schöne Urlaubszeit und nach 15 Tagen kam die Seniorengruppe mit vielen Eindrücken und Erinnerungen nach Hause.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.