Sommerfest des Heilbronner Seniorenorchesters

Nach einer intensiven Konzertwoche mit Auftritten beim Kurkonzert in Bad Wimpfen, bei der Eröffnungsfeier zum Landesseniorentag in der Kolbenschmidt-Arena sowie beim Maifest in Güglingen sind die Musiker des Heilbronner Seniorenorchesters gerne der Einladung ihres Orchesterfreundes Gerd gefolgt, im idyllischen Garten in Neckarsulm ein schönes Sommerfest zu feiern.

Orchestervorstand Walter Mössle ließ in einer kurzen Begrüßungsrede das vergangene Halbjahr Revue passieren, wobei das dreistündige Konzert auf der BUGA am Ostermontag im Holzpavillion ein Höhepunkt für alle Beteiligten war. Sein Dank galt dabei auch der Diakonie für die Unterstützung dieses Festes sowie den Damen und Herren für mitgebrachte Salate und Kuchenspenden. Nachdem man in diesem Jahr auf eine gemeinsame Probe verzichtet hatte, trug Edith Schenk mit ihrer steirischen Harmonika zur musikalischen Gestaltung und Unterhaltung dieses Festes bei. In netter Runde wurde angeregt diskutiert und alle waren der Meinung, auch im kommenden Jahr wieder gemeinsam zu feiern.

Das Heilbronner Seniorenorchester lädt gerne Musiker*innen zum gemeinsamen Musizieren ein. Willkommen sind Violinspieler*innen sowie Holz- und Blechbläser zur unverbindlichen Probe mittwochs von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr im Gemeindesaal im Holunderweg in Heilbronn-Böckingen.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.