Stimme.de Wochenthema: Ein Stückle vom Glück

Heimatreporterin Uschi Pohl wagte einen Blick über die Hecken und durch die Zäune und entdeckte wunderschöne Kleingärten in der Region. (Foto: Uschi Pohl)

Buddeln, ernten, entspannen, genießen - Gärtnern tut Körper, Geist und Seele gut! Und macht dabei noch riesigen Spaß. Dies zeigt sich auch in der meine.stimme-Community: Seit Wochen finden sich wunderschöne Bilder und lesenswerte Berichte über die einzigartigen "Stückle" der Heimatreporter, die nach der Winterpause liebevoll wiederbelebt werden und ein einzigartiges Lebensgefühl vermitteln. Passend dazu steht ab 10. Mai bis 16. Mai im Wochenthema von Stimme.de das Thema 'Stückle' auch im Fokus. 

In Zeiten der Pandemie gilt der Spruch mehr denn je: "Wer einen Garten hat, hat's gut". So vermittelt der Kleingarten, auch "Schrebergarten", im Süddeutschen und Schweizerischen auch "Bünt", "Pünt" oder "Beunde", im Ostdeutschen "Datsche" oder im schwäbischen "Stückle" genannt, ein Gefühl von Freiheit.

mehr zum thema von unseren Heimatreportern 

Lesenswerte Geschichten rund um die grünen Oasen unserer Heimatreporter samt Ideen zum Nachdenken oder Nachmachen finden sich in allen interessanten Beiträgen, die zur meine.stimme-Mitmachaktion "Meine grüne Oase" eingegangen sind.

Auch Heimatreporterin Uschi Pohl ließ uns an ihrem Streifzug durch die Schrebergärten der Region teilhaben, indem sie ihre Eindrücke und schönen Bilder mit der meine.stimme-Community teilte.

Kreative DIY-Tipps zum Bau von Sitzmöglichkeiten im Garten und auf dem "Stückle" gibt es von Heimatreporterin Tina Blanck.

Alle Beiträge und Bilder unserer Heimatreporter zum Thema Garten, "Stückle" und Co. finden Sie unter: meine.stimme.de/garten.

Wochenthema "Stückle"

Doch auch auf Stimme.de steht aktuell in dieser Woche das "Stückle" im Mittelpunkt: Wie kommt man an einen Kleingarten oder eine Obstwiese? Was ist auf einer solchen Fläche erlaubt und was nicht? Was machen Alt und Jung auf ihrem Stückle? Gemüse anbauen? Feiern? Oder gar – Verbotenes? Auch darüber hat die Redaktion mit Fachleuten von der Polizei gesprochen – um nur eine Auswahl der Themen zu nennen. Bei einem Quiz können die Leser ihr Wissen bei der Frage unter Beweis stellen, was auf dem Stückle so alles lebt und blüht.

Eine woche, ein Thema

Woche für Woche beleuchtet die Redaktion ein Thema ausführlicher, als es sonst im Alltag möglich ist. Von der Frage, woher Fleisch und Wurst in der Metzgerei kommen über Bürgerentscheide bis zum Stückle, auf dem so mancher Städter Erholung sucht: Auf Stimme.de und in loser Folge auch in der Heilbronner Stimme, Kraichgau Stimme und Hohenloher Zeitung geben wir verschiedenen Facetten eines Themas Raum.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Digitalen. Die meisten der wöchentlich ungefähr acht Veröffentlichungen sind ausschließlich auf Stimme.de zu finden und exklusive Premiuminhalte – eine kleine Auswahl auch auf einer Blickpunktseite im Regionalteil der Tageszeitung.
13
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.