Streichelzoo im Katharinenstift

Frau Eva Beierle beim Füttern der Schafe und Ziegen.
Heilbronn: Alten- und Pflegeheim Katharinenstift | Ob streicheln, füttern oder auch nur anschauen- viel Freude hatten die Bewohner/- innen des Katharinenstifts und die Gäste der dazugehörenden Tagespflege, als am letzten Juni- Tag der Streichelzoo der Familie Frank wieder zu Besuch war. Der Platz hinter dem Haus war bevölkert von Ziegen und Schafen, Alpakas, einem Zebu- Rind und einem Pony, Hühnern, Enten und Truthähnen. Aber auch so exotische Tiere wie eine Schlange und Bartagamen waren dabei, und manch einer überwand seine Furcht und streichelte auch einmal diese Tiere.
Nach den vielen Regengüssen der letzten Zeit fanden die Tiere reichlich Futter auf der Wiese, aber bei so schmackhaften Äpfeln aus den Händen der Bewohner gab es unter der Tierschar stets reichlich Gedränge und Geschiebe am Zaun, damit nur ja jeder den besten Happen ergattert.
Ein Spaß für alle Anwesenden!
2
Diesen Autoren gefällt das:
1 Kommentar
6.674
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 02.07.2021 | 13:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.