Tolle Aktion der Pink Pearls in Corona-Zeiten

Fertige Masken (Foto: Katja Otten)
Über 14 Frauen der Pink Pearls - einer Drachenbootgruppe aus Heilbronn mit der Diagnose Brustkrebs - haben den Verein “Hilfen für Krebskranke“ mit einer Spende über 1.425 € unterstützt. Normalerweise wird einmal in der Woche gemeinsam gepaddelt oder Sport in der Gruppe gemacht. Viele wissenschaftliche Studien haben längst belegt, dass Sport während und nach der Behandlung die Wahrscheinlichkeit eines Rezidivs erheblich senkt. Da in der Corona-Zeit das Paddeln nicht möglich war, haben sich die Frauen 2020 in einem Hof getroffen und an der frischen Luft Mund-Nasen-Bedeckungen genäht. An diversen Stellen in Heilbronn wurden die Masken mit großem Erfolg für den guten Zweck verkauft.
Vielen Dank für das außerordentliche Engagement. Weitere Infos zu den Pink Pearls finden sie unter www.pinkpearlshn.de. Weitere Informationen und Möglichkeiten den Verein zu unterstützen gibt es auf der Webseite: www.hilfen-fuer-krebskranke.hn
2
2
2
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.