Town & Country Stiftung unterstützt Autana Stiftung gGmbH mit Spende in Höhe von 1.000 Euro

Die Autana Stiftung gGmbH unterstützt schwerbehinderte Kinder und Jugendliche sowie deren Angehörige in ihrem Alltag. Mithilfe eines Walderlebnistages und weiteren Events für die ganze Familie soll die Lebensfreunde und Gesundheit der Betroffenen gestärkt werden. Für das bemerkenswerte Engagement wurde die gemeinnützige Institution mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert.

Anja Michalek, Botschafterin der Town & Country, übergab den symbolischen Spendenscheck und sagte über das Projekt: „Dieser inklusive und erlebnisreiche Ausflug in den Wald ist eine willkommene Abwechslung im Alltag der betroffenen Familien. Durch dieses Event wird nicht nur die Lebensfreude und die Gesundheit der schwerbehinderten Kinder gefördert, sondern auch den Eltern und Geschwistern wird eine notwendige Entlastung geboten.“

Die Town & Country Stiftung vergibt 2018 zum sechsten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis. Ein wesentliches Anliegen der Stiftung und der Botschafter ist die Unterstützung und Förderung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Das soziale Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen der Autana Stiftung gGmbH verhilft den Betroffenen zu mehr Lebensfreunde und gesellschaftlicher Inklusion.

Nähere Informationen unter www.autana-stiftung.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.