Union-Senioren erkunden Ostfriesland

Union Senioren am Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven
Heilbronn: Bootshaus der Union Böckingen | Die Senioren der Kanu-und Skiabteilung Union Böckingen machten sich auf den Weg nach Ostfriesland. Nach der Erkundung der alten Handels- und Hafenstadtstadt Leer ging es weiter zum Quartier in Wilhelmshaven. Am nächsten Tag stand eine Rundfahrt in der Küstenregion zwischen Wilhelmshaven und Emden und der Ferienregion von Harlesiel bis Greetsiel auf dem Programm. Diese sind jeweils Ausgangspunkt für die Fähren zu den Ostfriesischen Inseln. Abschluss war das Ems-Sperrwerk, das dem Küstenschutz dient, aber auch Voraussetzung für die Überführung der großen Kreuzfahrtschiffe von der Meyer-Werft ist. Diese wurde tags darauf in Papenburg mit großem Erstaunen besichtigt. Danach bekamen die Senioren im Rahmen einer Führung im Freilandmuseum Einblicke in die Moorentstehung und die mühsame Torfgewinnung durch die ersten Siedler. Am vierten Tag ging es zur Hafenrundfahrt in Wilhelmshaven inclusive Marinehafen. Am Nachmittag wurde Wilhelmshaven mit einer Stadtrundfahrt erkundet mit Gelegenheit zum Bummeln auf der Maritimen Meile. Am letzten Tag führte die Rückreise über Bremen, wo die Innenstadt mit allen Sehenswürdigkeiten im Rahmen einer Stadtführung erlebt werden konnte. Am Abend kehrten alle wieder wohlbehalten nach fünf eindrucksvollen Tagen bei herrlichem Wetter nach Böckingen zurück.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.