Voyager - 40 Jahre Erforschung des Sonnensytems

Wann? 20.10.2017 20:00 Uhr

Wo? Robert-Mayer-Sternwarte, Bismarckstraße 10, 74072 Heilbronn DE
Robert-Mayer-Sternwarte
Heilbronn: Robert-Mayer-Sternwarte | Große Radioteleskope können am Nordhimmel erkennen, was unseren menschlichen Augen verborgen bleibt: Zwischen den Sternen Alpha Herculis und Kappa Ophiuchi leuchtet bei etwa 8400 MHz eine stetig schwächer werdende Radioquelle, die sich im Laufe der Jahre sehr langsam in östlicher Richtung bewegt. Dies ist das Signal der Raumsonde Voyager 1, die sich nach ihrer Passage des Saturnsystems im November 1980 stetig von uns entfernt. Sie hält den Entfernungsrekord unter allen Raumsonden und hat vor wenigen Jahren nachweislich den Einflussbereich des Sonnenwindes verlassen. Voyager 1 erforscht nun die Eigenschaften des intergalaktischen Mediums. Ihre Schwestersonde Voyager 2 verschlug es nach ihrem spektakulären Vorbeiflug an Neptun in südliche Richtung. Ihre wissenschaftlichen Instrumente sind ebenfalls noch aktiv.

Technisches Können - und ein wenig Glück - ermöglichten die große Tour der Voyagers durch das äußere Sonnensystem. In diesem Vortrag stellen wir Ihnen die beiden Raumsonden genauer vor und erläutern die Gründe für ihre extreme Langlebigkeit. 

Eintritt: Erwachsene 4 Euro, Kinder 2 Euro.
Es ist keine Voranmeldung notwendig.

Weitere Informationen: http://www.sternwarte.org/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.