Wanderabzeichen und aufräumen nachdem Wildschweine unterwegs waren

Eine zauberhafte Stimmung am Trappenseeschloss. Erfreulich, dass es nun wenigstens wieder genutzt wird. Bleibt zu hoffen, dass das Kleist-Archiv auch hier frequentiert wird.
Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Die Mittwochsgruppe Wandern mit d'r Gaby un em Erich wächst stetig. Vielleicht auch deshalb, weil sich die Wanderführerin immer wieder etwas einfallen lässt. So war es heute der Eichelkaffee, den die Teilnehmer schon vor dem Start der Wanderung probieren konnten. Die Begeisterung hielt sich zwar in Grenzen, aber immerhin haben die Wanderer so einen Eindruck bekommen, wie man sich in Notzeiten ernähren konnte. 
Unterwegs wurde eine Dame gefeiert, ihr hatten heute noch 2,2 km gefehlt um 1000 Wanderkilometer voll zu machen. Sie kam im September 2016 zur Gruppe und geht regelmäßig mit in den Stadtwald. Ein kleiner Extra-Wunsch wurde ihr zur Belohnung erfüllt. 
Außerdem haben insgesamt 10 Gruppenmitglieder, heute der Zehnte, das Wanderabzeichen in diesem Jahr erreicht. "Let's go" heißt die Aktion des Wanderverbandes, die 2018 ihr 10-jähriges Jubiläum feiert. Der Slogan "Sei aktiv und gehe mit!" wendet sich an Neueinsteiger. Ein Wanderpass ist nicht nur Nachweis für das Wanderabzeichen, viele Wanderer benutzen ihn auch als Wandertagebuch.
Die BKK Pfalz z. B. belohnt die erfolgreiche Teilnahme mit bis zu 40 Euro im Jahr. 
Den Wanderpass gibt es in diesem Jubiläumsjahr kostenlos. Die Gruppe gibt ihn gerne aus.
1
4
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.