Wandern im Hohenloher Frühling

Gut gelaunt startet die Wandergruppe der Diabetiker-Vereinigung im Hofgarten in Öhringen zur Wanderung nach Pfedelbach.
 
Eine schöne Wanderstrecke hatte Hans-Jürgen Staas für die Wanderer der Diabetiker-Vereinigung Heilbronn ausgewählt. Vom Treffpunkt am Sattel ging es zuerst per Auto zum Parkplatz bei der Kultura in Öhringen. Jetzt begann die Wanderstrecke durch das ehemalige Gartenschaugelände, durch den Hofgarten, am Freibad und dem Kletterturm vorbei zum Limes, der von der Gruppe leicht "überwunden" wurde, denn die römischen Kohorten und Legionen waren gerade abwesend. Es war für alle begeisternd, was für ein schönes Gelände den Öhringern und allen Neugierigen nach der Landesgartenschau im letzten Jahr noch immer zur Verfügung steht. Von Cappel aus erklomm die Gruppe die Anhöhe und ließ es sich nicht nehmen, auch die Aussichtsplattformen  zu besteigen, um den herrlichen Ausblick auf Pfedelbach und Öhringen, das Land und die blühenden Bäume und Wiesen zu genießen. Dann ging es zur Mittagseinkehr nach Pfedelbach, wo die erhitzten Gemüter wieder auf Normaltemperatur zurückgefahren wurden, ehe man auf dem kürzesten Weg, aber immer noch begleitet von blühenden Bäumen und Wiesen, nach Öhringen zurückkehrte. Die sommerlichen Temperaturen waren dabei für manchen noch etwas gewöhnungsbedürftig, so dass man die Rückfahrt im wohltemperierten Auto als Wohltat empfand. ES
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.