Wandern mit Heidi

Wohlgestärkt auf dem Rückweg
Heidi rief und alle kamen. Die Wanderstrecke, die Heidi Miller für ihre Kneipp-Tour ausgesucht hatte, fand trotz etwas erhöhter km-Zahl von 14 km genug Anhänger und beflügelt von dem Motto des Tages: Wenn du vorwärts kommen willst, musst du dich auf den Weg machen, begab sich die Corona gerechte Gruppe vom Bahnhof in Schwaigern auf den Weg, zunächst am Rohnsbach entlang, an Feldern und Streuobstwiesen vorbei, stetig ansteigend durch den Wald zum Lochsee, dann auf einem bequemen Forstweg und einem kurzen steilen Hohlweg hinauf zu den Drei Eichen, wo einige „Seiteneinsteiger“ zu der Gruppe stießen. Von dort ging es leichten Schrittes der Mittagseinkehr entgegen, wo man verbrauchte Energie schnell zurückgewinnen konnte. Der Rückweg gestaltete sich angenehm warm, auf einem schmalen Waldweg sanft abwärts, durch Weinberge, Apfelanlagen und Felder, vorbei an den Waldweghöfen zurück nach Schwaigern. Dort waren die Wandersleute froh, dass die Stadtbahn pünktlich kam und alle sicher nach Heilbronn zurückbrachte. Ein herzlicher Dank ging an die Wanderführerin, für diese wettermäßig angepasste Wandertour.ES
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.