Wanderung um Weinsberg

Der Wetterbericht zeigte nur ein kleines Zeitfenster mit schönem Wetter. Dies reichte jedoch für das Radeln mit Jungrentnern nicht. Als Ersatz wurde die Wanderroute WT1 ausgesucht.

Wir sind jedoch nicht wie in der eigentlichen Route beschrieben am Bahnhof von Weinsberg gestartet, sondern am Jägerhaus.
Herrlich war der Blick über Heilbronn auch mit einer tollen Fernsicht. Über den Steinbruchweg ging es hinab nach Weinsberg. Dort überquerten wir die Heilbronner Straße und stiegen zur Weibertreu auf. Leider war die Burg verschlossen so dass nur die Umrundung möglich war. Kurze Verschnaufpause am höchsten Punkt und einfach Mal die Aussicht genießen. Wir haben schon eine schöne Heimat.


Tour auf Komoot
1
1
1
6
Diesen Autoren gefällt das:
4 Kommentare
4.902
Michael Harmsen aus Weinsberg | 30.05.2021 | 21:10  
2.497
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 31.05.2021 | 04:14  
1.801
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 31.05.2021 | 08:40  
8.254
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 31.05.2021 | 23:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.