Weihnachtsfeier der Wandergruppen des Kneipp-Vereins Heilbronn

Die Mitglieder des Kneipp-Vereins gestalten ihre Weihnachtsfeier
Ein Glanzpunkt des Kneipp-Vereins Heilbronn ist die traditionelle Weihnachtsfeier im Trappensee. Die Mitglieder waren selbst die Aktivisten bei der Programmgestaltung. In dem festlich geschmückten Saal durften die überaus zahlreich erschienenen Mitglieder und Gäste nach der Begrüßung durch Heidi Miller und Irmi Muhler sich an der köstlichen Torten- und Kuchen Theke bedienen um dann in anregenden Gesprächen zu verweilen. Die musikalische Gesamtleitung übernahm in bewährter Weise Helmut Heß. Der Vollblutmusiker stimmte auf seinem Akkordeon vertraute Weihnachtslieder an die zum Mitsingen einluden. Jürgen Kraus ließ in seinem akribisch genau ausgearbeiteten Vortrag das Wanderjahr 2019 noch einmal aus statistischer Sicht  sehr anschaulich Revue passieren. Geigenspiel, Gedichte und Geschichten die das Herz erfreuten, aber auch zum Nachdenken anregten, waren weitere Zutaten für das gelungene Fest. Mit Ausblicken auf die interessanten Wander-und Reisepläne für 2020 klangen die Feierlichkeiten aus. Schon hat die Dämmerung aus den Fenstern Laternen gemacht als ein jeder aus der Harmonie und dem besonderen Zauber dieses Nachmittags hinaus trat um nun auf eigenen Wegen in der adventlichen Zeit zu verweilen. I.R.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.