Weihnachtsfeier Netzwerk Haushalt

Ehrungen beim Netzwerk Haushalt. Von links Ursula Baier, Elsbeth Bauschert, Irene Seeburger, Bärbel Franke
In diesem Jahr wurde beim Netzwerk Haushalt die Tradtion des gemeinsamen Bastelns unter der Regie von Rosemarie Hägele und Ingrid Kurz wieder aufgenommen und die Tische im festlich geschmückten Albrecht-Gumbel-Saal von hilfsbereiten Mitgliedern mit Tannengrün, Kerzen, Nüssen und Äpfeln weihnachtlich dekoriert.
"Weihnachten ist die Zeit des Wünschens und damit eine wunderbare Gelegenheit anderen Menschen und auch sich selbst ausgesprochene und unausgesprochene Wünsche zu erfüllen" so begrüßte Ursula Baier nachdem Dara Kalikhmann am Klavier mit Musik von Corelli auf den festlichen Nachmittag einstimmte.
Bärbel Franke hatte wieder verschiedene Weihnachtsgeschichten ausgesucht: eine handelte von Weihnachtbräuchen, oder von der Tante Rosamunde, die immer an Weihnachten zu Besuch kam. Vincent Klink beschrieb die Weihnachtsgans. Auch Geschichten von Hanns-Dieter Hübsch und Erich Kästner wurden von Damen des Verbands vorgelesen.
Auch in diesem Jahr wurden langjährige Mitglieder geehrt. 40 Jahre dabei sind Elsbeth Bauschert und Helga Werner. 30 Jahre Marta Bemmann und 20 Jahre Irene Strobel und Irene Seeburger. Dora Kalikhmann spielte ein Ständchen für die Jubilarinnen.
Gemeinsam gesungene Weihnachtslieder gehören zur Weihnachtsfeier und es wurde mit Freude kräftig mitgesungen.UMB
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.