Weihnachtspakete

Ehrenamtliche der St. Augustinus Kirchengemeinde beim Pakete packen
Es hat eine langeTradition in der katholischen Kirchengemeinde St. Augustinus in Heilbronn, dass sich im Advent Frauen und Männer der Caritasgruppe treffen, um Lebensmittelpakete für bedürftige Menschen einzukaufen, zu packen und dann auch zu verteilen. Finanziert wird diese aufwendige, arbeitsintensive Aktion durch Stiftungen und Spenden - organisiert und durchgeführt  alleine von Ehrenamtlichen der Kirchengemeinde.
Am einfachsten undbequemsten wäre es in diesem Jahr gewesen, pandemiebedingt diese Weihnachtsaktion ausfallen zu lassen - viele Menschen hätten für diese Entscheidung Verständnis gehabt. Allerdings freuen sich notleidende Familien, alleinerzihende Mütter und bedürftige Frauen und Männer, gerade in diesen schweren Zeiten ganz besonders über Zuwendung, Aufmerksamkeit und ein Lebensmittelpaket. Also hat Organisationstalent undGruppenleiterin Gisela Mühlschlegel zusammen mit vielen fleißigen Helfern - unter Einhaltung der Coronavorschriften - im Gemeindesaal über80 Pakete gepackt und diese an den folgenden Tagen an die Menschen übergeben, die zuvor angeschrieben wurden. Bei dieser persönlichen Übergabe können auch Gespräche geführt werden. Wie in jedem Jahr war die Freude groß bei denMenschen, die sich ein Paket abholen durften.UMB
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.